Ferien

Die Viering Hundeberatung legt ab dem 29. April 2016 eine Pause ein. Ab dem 17. Mai 2016 werde ich wieder für Sie erreichbar sein.

Foto eines Hundes und eine Katze im Gras

Fina entspannt

Miniworkshop Nasenarbeit Basics

Am Samstag, den 12. März biete ich einen Miniworkshop an.

Foto des Hundes Fina

Fina

Was Sie erwartet

Die olfaktorische (geruchliche) Kommunikation stellt einen sehr hohen Stellenwert in der Kommunikation von unseren Hunden dar, wie z.B. durch Markieren mit Urin und Kot deutlich wird.

Wie beim Menschen befinden sich die Hauptsinnesorgane des Hundes am Kopf. Der Unterschied der Sinnesleistungen zu uns Menschen besteht unter anderem darin, dass der Hund ein Nasentier ist, während wir uns hauptsächlich mit den Augen orientieren.

Mit seinem Hund verschiedene Formen von Nasenarbeit aufzubauen macht Spaß, ist interessant für beide Teampartner und entspricht dem natürlichen Verhalten von Hunden. Außerdem kann es überwiegend zu Hause erarbeitet werden, sodass eine regelmäßige Auslastung schnell gegeben ist, dies ist für viele Hundehalter ein wichtiger Aspekt.

In reizarmer Umgebung wird das Training begonnen, später werden Aufgaben oder das Apportieren im Wald und Feld eingebaut, das nenne ich dann Team-Work.

Ziel der Workshops

  • Auslastungsmodell (ohne Druck) kennenlernen
  • Gemeinsame Spaziergänge sinnvoll gestalten können
  • Ideen mit auf den Weg geben
  • Das Apportieren vorbereiten und zusammen Spaß haben…

Und wie geht’s weiter?

Ich träume immer noch von einer kleinen Gruppe (zwei bis vier Hunde) die sich regelmäßig zum Apportieren trifft, ich wäre dabei!

Weiterlesen

Körpersprache und Ausdrucksverhalten

Termin und Ort für das nächste Seminar stehen fest: Am Sonntag, den 20. März 2016 geht es in Nieder-Ramstadt um Sehen, Verstehen und Reagieren, um Körpersprache und Ausdrucksverhalten der Hunde.

Foto dreier springender Hunde

Drei Hunde auf dem Feld

Was Sie erwartet

Wie kommunizieren Hunde eigentlich? Was signalisieren Hunde, wenn sie mit dem Schwanz wedeln und welche Bedeutungen können Knurren oder Bellen haben? Wie sehen Beschwichtigungs-Signale aus und wozu sind sie gut?

„Der will doch nur spielen“ haben sie sicher schon einmal gehört, nur: Woran können sie eine Spielaufforderung erkennen? Was sind die feinen Unterschiede bei Drohen, Imponieren oder Angriff?

Ja! Das sind viele Fragen, die ich gerne mit ihnen gemeinsam durchgehen werde.

Ziel des Seminars ist es, Hundehaltern das nötige Basiswissen zu vermitteln, damit sie ihre Hunde besser verstehen und so auf der Beziehungsebene etwas verändern können. Auch eine bessere Einschätzung des Hundes, der ihnen entgegen kommt, sollte dann möglich sein.

Ich werde Ihnen Ihnen eine Einführung geben in die Thematik der Kommunikation des Hundes und seiner Körpersprache, unterstützt durch sehr anschauliches Videomaterial und Bilder aus der Praxis.

Weiterlesen

Neues Seminar Ausdrucksverhalten

Im März wird es ein neues Seminar Ausdrucksverhalten geben. Den Ort und den exakten Termin werde ich demnächst an dieser Stelle bekannt machen.